Bericht zur IPMA Level D Online-Prüfung

Lange wartete man vergeblich drauf, doch die Corona-Situation machte es möglich: Eine IPMA-Prüfung online ablegen zu dürfen. Nachdem im DACH-Gebiet die Deutschen und die Österreicher sehr schnell eine pragmatische Lösung mit Zoom oder Teams anbieten konnten, kamen die Schweizer etwas später, jedoch mit einer umso professionelleren Lösung.

Die Möglichkeit der Online Zertifizierung mischt den Markt etwas auf, denn die Inhalte der Zertifizierung und auch weitgehend der Ablauf der Zertifizierung sollten ja bei allen Ländern mehr oder weniger identisch sein, denn diese werden von IPMA International vorgegeben. Die Tatsache, dass die Zertifizierungsgebühren in Österreich und Deutschland gegenüber der Schweiz ca. 25% günstiger sind, könnte den einen oder anderen Absolventen dazu bewegen, die Online-Prüfung im “Ausland” abzulegen, was auch schon einige Male eingetroffen ist. Wir sind auf die zukünftige Preisentwicklung gespannt.

Ein Absolvent berichtet über seine Erfahrung der IPMA Level D Prüfung via Zoom, die von der österreichischen IPMA-Trägerorganisation pma.at abgenommen wurde.

Anmeldung IPMA Level D Online-Prüfung

IPMA Level D Online Test Prüfungsanmeldung

Die Prüfungsanmeldung setzt ein Online-Konto voraus, welches man jederzeit kostenlos erstellen kann. Nach dem Login wählt man die Prüfung sowie den Ort aus, also in dem Fall “online”. Die Prüfungsanmeldung wurde elektronisch vom Sekretariat bestätigt inklusive detaillierten Angaben zum Prüfungsablauf in Form der verlinkten Infomappe, welche auf der Website für alle einsehbar ist.

Zusätzlich erhält man im Bestätigungsmail einen zweiseitigen Vertrag, indem darauf hingewiesen wird, dass Hilfsmittel verboten sind und dass man bei Regelbruch von der Prüfung ausgeschlossen wird. Dieser Vertrag muss unterzeichnet zurückgeschickt werden, damit man zur Prüfung zugelassen wird.

Die Rechnung kam zwei Wochen vor Prüfung, anders als erwartet nicht per Mail sondern per Briefpost.

Online-Prüfung Zoom-Test 10 Tage zuvor

IPMA Level D Online Test Zoom Test

Um sicherzugehen, dass einem die Technik keine Schnäppchen schlägt, wird ein Test angeboten, bei dem Kamera und Mikrofon getestet werden. Gerade mit den neuen Mac-Betriebssystemen (Catalina und Big Sur) sind aus Datenschutzgründen der Zugriff auf die Kamera, das Mikrofon sowie die Bildschirmfreigabe nicht möglich und müssen manuell in der Systemsteuerung bewilligt werden.

Die Prüfungsaufsicht kontrolliert entsprechend die Audio- und Videoqualität der Teilnehmenden, sodass nichts dem Zufall überlassen wird.

IPMA Level D zeitlicher Ablauf

IPMA Level D Online Test zeitlicher Ablauf

Die Zertifizierung IPMA Level D dauert einen halben Tag. Anders als in der Schweiz, wo der Tag gewöhnlich um 8 beginnt und um 12 die heilige Mittagspause eingehalten werden muss, ist dieser Rhythmus in Österreich wie auch in Deutschland eine knappe Stunde nach hinten verlegt.

Online-Test Teil Multiple-Choice

Der erste Teil Multiple Choice Test besteht aus 120 Fragen, bei welcher jeweils eine richtige Antwort ausgewählt werden muss. Für die Beantwortung von 120 Fragen stehen 60 Minuten Zeit zur Verfügung, also gerade mal durchschnittlich 30 Sekunden für eine Frage.

IPMA Level D Online Test Multiple Choice

Online-Test Teil Praxistest

IPMA Level D Online Test Praxisteil

Der zweite Teil der Prüfung ist der Praxistest, für welchen 1.5 Stunden Zeit zur Verfügung stehen. Zu einer kurzen Ausgangslage gibt es sieben Aufgaben, welche direkt in einer per Mail zugestellten Wordvorlage gelöst werden müssen. In dieser Wordvorlage gibt es Raster und Tabellen, welche einem das Lösen der Aufgaben etwas erleichtern, denn man kann zumindest abschätzen, was in welcher Dimension gefordert ist.

Grundsätzlich beziehen sich die Praxisaufgaben auf das vom PMA zur Verfügung gestellte Projekthandbuch, welches auf deren Website als Wordvorlage heruntergeladen werden kann. Das Projekthandbuch besteht aus 28 Kapiteln und von diesen wurden sieben Kapitel abgefragt. Anders gesagt: Wer das Projekthandbuch beherrscht, sollte beim Lösen der Aufgaben keine grosse Mühe haben.

Fazit IPMA Level D Online-Test

IPMA Level D Online Test Fazit

Dieser Test ist sehr erprobt, denn es gibt ihn auch schon seit vielen Jahren. Seit er nun auch noch virtuell verfügbar ist, entfallen je nach Wohnort aufwändige Reisespesen. Die zu lösenden Aufgaben sind im Multiple Choice Teil wie auch im Praxisteil sehr prüfungsorientiert. Man muss sich schon wirklich mit dem Stoff befasst haben und sich auf die Prüfung vorbereiten, um sie zu bestehen. Es sei denn, man besitzt schon über eine langjährige Projektleitererfahrung aber dann wäre vermutlich auch IPMA Level C die interessantere Zertifizierung.

Das Prüfungsresultat lässt ca. zwei Wochen auf sich warten und wird einem per Mail mitgeteilt.

Die Zertifizierung IPMA Level D ist nicht einfach nur eine Alibiübung, sondern eine ernst zu nehmende Prüfung, welche die Kompetenz des Projekt-Assistenten bestätigt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.