Glossarkarten Projektmanagement Chancen und Risiken

  1. Bewältigung von Risiken: Alle Massnahmen zur Risikovermeidung, Risikominderung, Risikodiversifikation, Risikotransfer und Risikovorsorge.
  2. Chance: Günstige Gelegenheit, etwas bestimmtes zu erledigen.
  3. Chancenmanagement: Die frühzeitige Erkennung und Nutzung von Chancen für das Unternehmen, um es erfolgreich zu führen.
  4. Entscheidungsbaum: Geordnete, gerichtete Bäume, die der Darstellung von Entscheidungsregeln dienen.
  5. Massnahmen-Controlling: Überwachung der vereinbarten und umgesetzten Massnahmen.
  6. Risiko: Ein eventuelles, hinsichtlich Eintrittswahrscheinlichkeit und Auswirkung bewertetes, zukünftiges Ereignis, das bei seinem Eintreten eine Abweichung der Ist-Daten von den Plandaten bewirkt.
  7. Risikoanalyse: Systematische Analyse zur Identifikation und Bewertung von Risiken.
  8. Risikoklassen-Graph: Bildet Risiken, den typischen Risikoklassen zugeordnet, in einem Spinnennetz-Diagramm ab.
  9. Risikokommunikation: Vertrauen der Stakeholder in das Projektmanagement stärken.
  10. Risikomanagement: Tätigkeit des Umgangs mit Risiken: Erkennung, Analyse, Bewertung, Überwachung, Steuerung und Kontrolle.
  11. Risikomanager: Fachperson verwaltet die Risiken.
  12. Risikomatrix: Darstellungsform der qualitativen Risikoanalyse.
  13. Risikopotenzial: Eintrittswahrscheinlichkeit x Schadenspotenzial
  14. Risikoprävention: Massnahmen zur Risikominderung
  15. Risikotrend-Graph: Visualisiert die möglichen Schwachstellen im Projekt.
  16. Spinnennetz-Diagramm: Grafische Darstellung von Werten mehrerer, gleichwertiger Kategorien in einer Spinnennetzform.
  17. SWOT-Analyse: Instrument der strategischen Planung
  18. Trend: Erkennbare Richtung einer Entwicklung

 

Mehr zur IPMA Zertifizierungen erfahren Sie an unserer Live Infoveranstaltung sowie auf der Kursausschreibung vom IPMA Level D Kurs sowie IPMA Level C Kurs.