Glossarkarten Projektmanagement Persönliche Kommunikation

  1. Aktives Zuhören: Offene, aktive, respektvolle und empathische Einstellung gegenüber dem Gesprächspartner und dem Gesprächsinhalt.
  2. Humor: Fähigkeit und Bereitschaft, auf bestimmte Dinge heiter und gelassen zu reagieren.
  3. Kodierungssystem: Sender und Empfänger senden und empfangen in derselben Interpretation.
  4. Kommunikationskanäle: Telefon, Instant Messaging, Meeting, E-Mail, Collaboration Tools.
  5. Kommunikationskodex: Definiert die Kommunikationsregeln innerhalb eines Projektteams.
  6. Kommunikationsprozess: Nachricht wird vom Sender codiert und dem Empfänger geschickt, der die Nachricht wieder decodiert.
  7. Kommunikationsregeln: Beachte die Körpersignale / Vorsicht bei Aussagen über Charakter / Vorsicht mit Verallgemeinerungen / Interpretiere nicht / …
  8. Offene Kommunikation: Kommunikationspolitik im Unternehmen stellt sicher, dass der Arbeitnehmer über seine Arbeitgeberfirma vollständig informiert ist.
  9. Perspektivenwechsel: In eine andere Rolle hineinversetzen.
  10. Rückmeldung: Deutsches Wort für Feedback.
  11. Video-Meeting: Virtuelle Sitzung mit Kamerabildübertragung.
  12. Vier-Ebenen-Modell: Sache, Appell, Beziehung und Selbstkundgabe.
  13. Virtuelle Teams: Zusammenarbeit über regionale, nationale und kulturelle Grenzen sowie Zeitzonen hinweg.

 

Mehr zur IPMA Zertifizierungen erfahren Sie an unserer Live Infoveranstaltung sowie auf der Kursausschreibung vom IPMA Level D Kurs sowie IPMA Level C Kurs.