Lernparadies

Ihr Besuch im Seminarzentrum „Projekt Management Zentrum“ hat schöne Nebeneffekte. Neben dem intensiven Lernen und Sammeln von Praxiserfahrungen gibt es Gelegenheit, zu Randzeiten die wunderbare Umgebung zu geniessen. Es hat für jeden Geschmack etwas dabei.

Kulinarische Highlights mit Alpencharme

Darfs eine gediegene Grillade am See sein? Ein einfaches Picknick am Fusse des Aletschgletschers? Oder ein Buffet à discretion im Seminarhotel? Die speziell guten Verköstigungen sind Bestandteil der unvergesslichen Erlebnisseminare.

Entspannen und auftanken

Weg vom "daily business" gilt es nebst der intensiven Lerneinheiten auch den Alltag hinter sich zu lassen und die Batterien wieder aufzuladen. Die Aletscharena bietet wunderbare Plätze um zu entspannen und zu regenerieren.

Sportliche Aktivitäten

Wer den Drang nach Bewegung verspürt, wird in jedem Fall auf seine Kosten kommen. Die Weiterbildungsseminare ermöglichen während den Lerneinheiten alle möglichen alpinen Sportarten: Laufen, Wandern, Klettern, Biken, Trottinet fahren, Schwimmen im See, um nur einige zu nennen.

Gemütliches Beisammensein

In den Seminarpausen sowie nach dem Unterricht ergeben sich die Gelegenheiten des Austausches und des gemütlichen Beisammenseins. Es sind auch schon einige neue Geschäftsbeziehungen in den Seminaren auf der Bettmeralp entstanden.

Spazieren bis Wandern

Einen Spaziergang um den See oder eine Wanderung über den Gletscher - jeder Seminarteilnehmer bestimmt selbst, welche Ausdauer er oder sie zu Tage legen möchte.

Freizeitbeschäftigungen

Geistiges Engagement, körperliches Engagement oder beides. Von Minigolf bis Standup-Paddeln ist in der Aletscharena alles möglich!