Projektleiter IPMA Level C

Inhalt

Sie lernen, wie komplexe Projekte zum Ziel geführt werden. Wir bereiten Sie optimal und zielgerichtet auf die offizielle IPMA Level C Zertifizierung von vzpm.ch vor.

Wir begleiten Sie im Anmeldeverfahren zur Zertifizierung. Am Ende des Seminars haben Sie sämtliche Formulare mit Hilfe Ihres Coaches ausgefüllt, sodass Sie zur Zertifizierung zugelassen werden.

Dauer

3.5 Tage

Kursleitung

Josua Schütz

Kursunterlagen
  • Offizielles Compendio-Handbuch IPMA Level C und D
  • Lernkarten
Voraussetzung
  • Mindestens drei Jahre Erfahrung im Projektmanagement in verantwortlicher Führungsfunktion bei Projekten von begrenzter Komplexität.
  • Der Kandidat muss in der Lage sein, Projekte von begrenzter Komplexität bzw. ein Teilprojekt eines komplexen Projekts zu managen.
Zielgruppe

Projektleiterinnen und Projektleiter aus allen Branchen, die bereits über mindestens drei Jahre Erfahrung in Projektmanagement besitzen.

Selbststudium

Nach dem Seminar stehen Ihnen über 5 Prüfungsserien zur Verfügung, anhand welchen Sie das gelernte Wissen zuhause festigen können.

Lernerlebnis

Die Seminareinheiten finden in unterschiedlichen Lokalen verteilt auf der Bettmeralp statt. Dazwischen können kleine einfache Wanderungen (Spaziergänge) möglich sein.

Nach dem Mittagessen sowie nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit, vom vielfältigen Freizeitangebot zu profitieren.

Zufriedenheitsgarantie

Sie gehen kein Risiko ein:
Sollten Sie mit dem Seminar nicht vollständig zufrieden sein, dürfen Sie das Seminar bis zur Mitte der Seminardauer verlassen und erhalten die vollständigen Seminarkosten zurückerstattet.

Zertifizierungsgebühren

Die Zertifizierungsgebühren von CHF 2’900.- werden direkt von der VZPM (vzpm.ch) in Rechnung gestellt und beinhalten folgende Zertifizierungsschritte:

  • Antrag zur Zertifizierung inklusive Selbstbeurteilung
  • Schriftliche Prüfung IPMA Level C
  • Projektkurzbericht und Interview
Häufige Fragen

F: Muss ich mein eigenes Notebook mitbringen?
A: Ja, bitte. Alternativ können Sie für CHF 100.- eines bei uns mieten.

F: Kann ich meine Familie auf die Bettmeralp mitbringen?
A: Gerne buchen wir für Ihre Familie die entsprechenden Hotelzimmer. Sie können Ihre Familie während der unterrichtsfreien Zeit geniessen.

F: Ist die Anmeldung zur IPMA Level C Zertifizierung Bestandteil des Seminars?
A: Ja – am letzten Seminartag verschicken die Teilnehmenden ihren fertig ausgefüllten Zertifizierungsantrag per Email und das Bestätigungsschreiben per Post an die Prüfungsstelle VZPM, um schnellstmöglich an die Prüfung zugelassen zu werden.

F: Lernen wir im IPMA Level C Seminar viel über Projektmanagement?
A: Ja – während eines Tages gehen wir alle 35 IPMA-Kompetenzfelder durch und setzen in jedem Kapitel wichtige Schwerpunkte. Allerdings darf kein Thema den Teilnehmenden unbekannt sein. Ein breites Projektmanagement-Wissen sowie mindestens drei Jahre Vollzeiterfahrung wird zwingend vorausgesetzt.

F: Welches sind die Zulassungsbedingungen zum IPMA Level C Seminar respektive zur IPMA Level C Zertifizierung?
A: In den letzten 6 Jahren müssen mindestens 3 Jahre Vollzeiterfahrung als Projektleiter oder Teilprojektleiter nachgewiesen werden. Zudem wird ein Referenzprojekt vorausgesetzt, welches folgende Anforderungen erfüllen muss: Dauer mindestens 6 Monate / Projekt ist abgeschlossen / genügend komplex / mindestens 50%-Pensum für das Projekt beschäftigt / maximal 4 Jahre ab Zertifizierungsanmeldung zurück / Umfang mindestens 250 Personentage ohne den eigenen Aufwand / direkte und indirekte Führung von 5 Personen.

F: Wie hoch sind die Zertifizierungsgebühren, welche durch die VZPM in Rechnung gestellt werden?

  • Antrag zur Zertifizierung/ Selbstbeurteilung CHF 200.00
  • Antrag zur Zertifizierung/ Selbstbeurteilung CHF 200.00
  • Executive Summary Report CHF 400.00
  • schriftliche Prüfung CHF 600.00
  • Bericht CHF 600.00
  • Interview CHF 1’100.00
  • Total CHF 2’900.00

F: Wie gelangt man am einfachsten auf die Bettmeralp?
A: Die Bettmeralp ist autofrei und es führt kein öffentlicher Weg auf die Bettmeralp. Sämtliche Personen- und Gütertransporte führen über eine der leistungsstarken Gondelbahnen zwischen Betten Talstation und Bettmeralp. Die Zugverbindung inkl. Gondel von z.B. Zürich bis auf die Bettmeralp dauert exakt 3 Stunden. Mit dem Auto hat man etwas länger. In Betten Talstation gibt es einen grossen kostenpflichtigen Parkplatz.

Ich habe Fragen zum Seminar

Kursinformationen bestellen