Arbeitspaketbeschreibung

Die unterste Einheit des Projektstrukturplans ist das Arbeitspaket (AP). Dabei handelt es sich um eine Aufgabe, die klar abgrenzbar ist und genau einer organisatorischen Einheit zugeordnet werden kann (einer Person, einer Abteilung, einem Bereich oder einer externen Stelle), die für die Einhaltung der geplanten Termine, Kosten und die Erbringung der vereinbarten Leistung verantwortlich ist.

Bei der Definition von Arbeitspaketen sind folgende Angaben festzulegen:

  • Welches Lieferobjekt wird mit dem Arbeitspaket erstellt?
  • Welche Anforderungen sind abgedeckt? Was soll gemacht werden?
  • Wer ist verantwortlich für die Erstellung?
  • Wie soll es gemacht werden?
  • Bis wann ist es gemacht?
  • Ist das Arbeitspaket von anderen abhängig?
  • Was wird für die Bearbeitung des Arbeitspakets benötigt?
  • Wie wird die Qualität geprüft?

Die Vorlage des Arbeitspakets wird als Google Dokument geöffnet, kann dort als Kopie im eigenen Google Drive gespeichert oder als Word Dokument heruntergeladen werden.

Alles weitere über die verschiedenen IPMA Zertifizierungen an unserer Live Infoveranstaltung.

Arbeitspaket Vorlage downloaden